Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer für das Jahr 2020 ausgesetzt

Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie mit all ihren Folgen hat das Kuratorium der Krupp-Stiftung entschieden, den diesjährigen Alfried Krupp-Förderpreis für junge Hochschullehrer auszusetzen. Alle für 2020 vorgeschlagenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können im Rahmen der nächsten Ausschreibung nochmals vorgeschlagen werden, um so die erneute Chance auf den Förderpreis zu bekommen. Die Ausschreibung für 2021 wird im Oktober 2020 auf der Website der Stiftung veröffentlicht.

Seit 1986 zeichnet die Krupp-Stiftung jährlich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus, die in einem noch frühen Stadium ihrer Karriere Herausragendes leisten. Die Preisträger erhalten mit dem Förderpreis von 1 Mio. € die Möglichkeit, die eigene Forschung unabhängig von öffentlichen Mitteln voranzutreiben.