Pressemitteilungen

Essen, 20. September 2017. – Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung begrüßt die geplante Zusammenarbeit zwischen der thyssenkrupp AG und Tata, die den langfristigen Erhalt und die eigenverantwortliche Fortführung des Unternehmens zum Ziel hat.

 

Vorstand und Aufsichtsrat der thyssenkrupp AG werden die beschlossene strategische Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortungsvoll vorantreiben und sorgfältig begleiten.

zur Pressemitteilung