Corona: Krupp-Stiftung ist weiterhin erreichbar

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung ist voraussichtlich bis einschließlich 19. April 2020 für den Besucherverkehr geschlossen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen jedoch wie gewohnt per E-Mail und Telefon zur Verfügung. Im Zuge der aktuellen Entwicklungen zum Corona-Virus und dem jüngst von der Bunderegierung formulierten Verhaltensrichtlinien hat die Krupp-Stiftung beschlossen, ihre Tätigkeit auf digitales Arbeiten umzustellen. Die Maßnahme soll dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen und das Ansteckungsrisiko für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Gäste des Hauses so gering wie möglich zu halten.

In dieser herausfordernden und ungewohnten Situation werden wir als Stiftung weiterhin als Ansprechpartnerin für Sie erreichbar sein. In einigen Fällen kann es dennoch vorkommen, dass die Beantwortung von Anfragen etwas länger dauert als gewohnt. Wir bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis.