Folkwang Universität der Künste Kammermusik | © Marie Laforge

Folkwang Universität und Krupp-Stiftung starten deutschlandweit einzigartiges Modellprojekt: Alfried Krupp Schülerlabor der Künste

Die Folkwang Universität der Künste und die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung gründen ein deutschlandweit einzigartiges Modellprojekt zur künstlerischen Nachwuchsförderung: das Alfried Krupp Schülerlabor der Künste.

In diesem interdisziplinär angelegten Labor erhalten Jugendliche und junge Erwachsene unter der Leitung von Folkwang Lehrenden, Absolvent*innen und Studierenden ebenso fundierte wie innovative Einblicke in die Welt der Künste. Projektbezogene Lehreinheiten aus den Disziplinen der bildenden Kunst, Design und Musik richten sich an ganze Schulklassen sowie an Studieninteressierte von Gymnasien und vergleichbaren Schulformen ab der neunten Klasse. Ab Frühjahr 2022 sind Anmeldungen zu den Workshops möglich. Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung unterstützt das mehrjährige Vermitt­lungs­­projekt mit einer Fördersumme in Höhe von 900.000 Euro.