Neubau Museum Folkwang | © Museum Folkwang

Museum Folkwang als „Museum des Jahres“ ausgezeichnet

Große Freude für das Museum Folkwang: Die deutsche Sektion des Internationalen Kunstkritikerverbands AICA hat das Museum Folkwang zum Museum des Jahres gewählt. Entscheidend für die Bewertung war die thematisch ausgerichtete Neuhängung der Sammlung ebenso wie die besondere Publikumsnähe, die durch die mehrsprachige Website und den freien Eintritt in die Sammlung erreicht wird. Seit 2015 – zunächst als Pionierprojekt initiiert- ermöglicht die Krupp-Stiftung den freien Eintritt in die Sammlung an allen Tagen für alle Besucherinnen und Besucher mit 1 Mio. Euro und hat das Engagement kürzlich aufgrund des positiven Echos bis Ende 2021 verlängert. Der freie Eintritt bringt mehr Menschen ins Museum, macht die Kunst für alle zugänglich und verwandelt das Museum in einen lebendigen Begegnungsort. Neben dem freien Eintritt ist die Stiftung auf besondere Art mit dem Museum verbunden: 2010 förderte sie alleinig den durch David Chipperfield realisierten Neubau.

Die Krupp-Stiftung freut sich sehr über diese Auszeichnung für das Museum Folkwang und wünscht allen Besucherinnen und Besuchern weiterhin eine spannende Entdeckungsreise durch das „Museum des Jahres“!