Statement der Stiftung anlässlich der Nachricht, dass Cevian Capital seinen Anteil an der thyssenkrupp AG verkleinert

Die Stiftung kommentiert die Aktivitäten anderer Investoren nicht. Als Ankeraktionärin bleiben wir weiterhin in thyssenkrupp investiert. An der Haltung hat sich nichts geändert.