Statement zum Strategie-Update der thyssenkrupp AG

„Die Krupp-Stiftung unterstützt die vorgestellte Strategie und die Portfolio-Maßnahmen für die Weiterentwicklung von thyssenkrupp. Angesichts der äußerst herausfordernden Lage tragen wir auch schwierige Entscheidungen zum Wohle des Unternehmens mit. Wir haben Vertrauen in den Vorstand und gehen davon aus, dass er und alle Führungsteams den angekündigten Kurs mit Nachdruck verfolgen. thyssenkrupp hat keine Zeit zu verlieren. Als Ankeraktionärin gehen wir Seite an Seite mit Management und Beschäftigten durch diese schwierige Zeit. Wir glauben fest an das Potenzial des Unternehmens, wieder wettbewerbs- und dividendenfähig zu werden.“