Dr. Ulrike Groos
Dr. Ulrike Groos | © Gerald Ulmann

Veränderungen im Kuratorium der Krupp-Stiftung: Auf Dr. Susanne Henle folgt Dr. Ulrike Groos

Das Kuratorium der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung hat Dr. Ulrike Groos am 1. Dezember 2020 als neues Mitglied berufen. Das Votum erfolgte einstimmig.

Zeitgleich scheidet Dr. Susanne Henle auf eigenen Wunsch aus dem Kuratorium aus. Die Kunsthistorikerin war zehn Jahre lang Mitglied des Gremiums. „Wir danken Susanne Henle sehr herzlich für ihren stets wertvollen Rat, für ihr engagiertes Handeln und ihre Expertise, die nicht zuletzt unserem Satzungsbereich „Kunst und Kultur“ wichtige Impulse gegeben haben“, so Prof. Ursula Gather, Vorsitzende des Kuratoriums.

Mit Dr. Ulrike Groos wählt das Gremium eine erfahrene Kunst­historikerin und Museumsmanagerin in seine Mitte. Auf diese Weise komplettiert das Kuratorium, dem Wirtschafts­manager*innen ebenso wie exzellente Wissenschaftler*innen und Kulturexperten angehören, sein Profil.