Unser Jahresprogramm
für 2024

Die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung bietet als Eigentümerin der Villa Hügel und des Hügelparks unter dem Leitgedanken „Der Hügel ist…“ ein vielfältiges Jahresprogramm an.

Die Villa ist seit jeher ein Ort der Transformation: Von 1873 bis 1945 als Wohnhaus und Repräsentationsort der Unternehmerfamilie Krupp genutzt, ist sie seit 1953 der Öffentlichkeit zugänglich. Heute ist sie ein Symbol der Industrialisierung in Deutschland und ein Ort der Begegnung für Besucher*innen aus aller Welt. Mehr als 13 Millionen Menschen haben das Industriedenkmal bis heute besucht. Die Stiftung greift den Gedanken der Transformation auf und bietet den Besucher*innen über das gesamte Jahr hinweg künstlerische Highlights und exklusive Veranstaltungsreihen, die zum regen Austausch und Mitmachen einladen. Dafür öffnet die Stiftung nicht nur Türen zu bisher verschlossenen Räumen, sondern sorgt mit dem Einsatz neuer Medien auch für ein digitales Besuchserlebnis. Dazu zählt beispielsweise eine eigens entwickelte App, mit der Gäste durch die Zeit wandeln können. Eine Kinder-Tour in der App ermöglicht auch unseren jüngsten Gästen einen spielerischen Zugang. Öffentliche Sonderführungen, Vorträge, Kinovorstellungen, Yoga-Kurse im Hügelpark und Aktionen für die ganze Familie runden das Angebot ab. Mit diesem breiten Spektrum schafft die Krupp-Stiftung ein Jahresprogramm, das Besucher*innen aller Generationen dazu einlädt, den historischen Ort neu zu entdecken.

Terminkalender

Tag des offenen Hügels

Hinweis: Am 1. März ist das Große Haus der Villa Hügel geschlossen. Das Kleine Haus mit der Historischen Ausstellung Krupp sowie der Hügel-Park sind uneingeschränkt zugänglich.
mehr erfahren
Freier Eintritt
Fr
01. März
10:00 Uhr

Aktuelles

LinkedIn Logo

Wir auf LinkedIn

Die Stiftung als Arbeitgeberin

Zwei Mitarbeiterinnen der Stiftung beim sichten von Dokumenten

Per E-Mail auf dem laufenden bleiben

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie auch über die Ausstellungen in der Villa Hügel, Neuerwerbungen des Historischen Archivs Krupp und weitere Projekte rund um die Krupp-Stiftung.

anmelden